Kürbisklassiker: Pumpkin Soup- mit orientalischer Note

Kürbissuppe mit orientalischer Note

 

 

 

 

 

 

 

Bei diesem Klassiker haben sich ein paar orientalische Geschmacksnoten versteckt. Mit der orientalischen Harissa-Paste bringt ihr orientalisches Feuer in eure Küche.

Kürbissuppe mit orientalischer Note

Zutaten (für 4 Personen)

800 g Hokkaido Kürbis

500 g Hackfleisch (gemischt)

120 g rote Linsen

1 Zwiebel

4 TL Harissa-Paste

1, 5 l Gemüsebrühe

300 g griechischer Sahnejoghurt

4 EL Milch

1 EL Zitronensaft

Salz / Pfeffer

Öl (zum Anbraten)

Zimt

Kürbiskernöl zum Garnieren

 

Zubereitung

1. ) Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

2.) Den Hokkaido Kürbis aushöhlen und in kleine Stücke schneiden.

3.) Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Kürbisstücke darin anbraten.

4.) Linsen & Harissa zugeben und kurz anbraten.

5.) Brühe zugeben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen.

6.) Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch anbraten. Mit Salz / Pfeffer & etwas Zimt würzen.

7.) Sahnejoghurt mit der Milch verrühren.

8.) Kürbismischung mit dem Pürierstab pürieren. Zitronensaft, Hackfleisch und Sahnejoghurtmischung hinzufügen.

9.) Auf Schälchen verteilen und mit Kürbiskernöl beträufeln.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.