Kürbisklassiker: Pumpkin Soup- mit orientalischer Note

Kürbissuppe mit orientalischer Note

 

 

 

 

 

 

 

Bei diesem Klassiker haben sich ein paar orientalische Geschmacksnoten versteckt. Mit der orientalischen Harissa-Paste bringt ihr orientalisches Feuer in eure Küche.

Kürbissuppe mit orientalischer Note

Zutaten (für 4 Personen)

800 g Hokkaido Kürbis

500 g Hackfleisch (gemischt)

120 g rote Linsen

1 Zwiebel

4 TL Harissa-Paste

1, 5 l Gemüsebrühe

300 g griechischer Sahnejoghurt

4 EL Milch

1 EL Zitronensaft

Salz / Pfeffer

Öl (zum Anbraten)

Zimt

Kürbiskernöl zum Garnieren

 

Zubereitung

1. ) Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

2.) Den Hokkaido Kürbis aushöhlen und in kleine Stücke schneiden.

3.) Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Kürbisstücke darin anbraten.

4.) Linsen & Harissa zugeben und kurz anbraten.

5.) Brühe zugeben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen.

6.) Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch anbraten. Mit Salz / Pfeffer & etwas Zimt würzen.

7.) Sahnejoghurt mit der Milch verrühren.

8.) Kürbismischung mit dem Pürierstab pürieren. Zitronensaft, Hackfleisch und Sahnejoghurtmischung hinzufügen.

9.) Auf Schälchen verteilen und mit Kürbiskernöl beträufeln.