Mangoldernte aus dem Garten -Mangoldtarte

Die erste Mangoldernte aus dem eigenen Garten….und das nur in wenigen Wochen.  Ich frage mich, wieso ich bisher noch von keinem gehört habe, dass er dieses super leckere Gemüse zu Hause anbaut. Dabei ist es total easy dieses Powergemüse selbst anzubauen.  Der Mangold wächst bei uns ohne Zugabe von Dünger im Beet mit viel Sonneneinstrahlung.  Lediglich zur Zeit bei der anhaltende Hitze wird dieser einmal täglich von uns gegossen. Ansonsten schauen wir nur gelassen zu wie er wächst und wächst und wächst….

Mangold wird auch von Schnecken in Frieden gelassen. Also ein weiterer Pluspunkt das Anbauen einfach mal auszuprobieren.

Ich habe im Nachhinein herausgefunden, dass ich wohl Stilmangold angepflanzt habe. Es gibt grundsätzlich 2 Mangold Sorten:

  • Schnittmangold bzw. Blattmangold
  • Stielmangold

Der Stielmangold ist ertragreicher, weil sowohl die  Blätter als auch die Stiele verzehrt werden können. Erhältlich ist Mangold mit roten, gelben oder weißen Stielen. Meiner, wie ihr auf dem Foto seht, hat rote Stile. Das sieht auch so richtig schön dekorativ im Beet aus:-). Auf dem Bild seht ihr übrigens die gerade wachsende  zweite Ernte in diesem Jahr. Mal schauen, ob ich nochmal die leckere Tarte zubereite oder mal wieder etwas ganz Neues damit austeste.

Dinkel Mangold Tarte
Dinkel Mangold Tarte

 

 

 

 

 

Dinkel Mangold Tarte

Zutaten

250 g Dinkelmehl Typ 630

120 g Butter (kalt/ nicht allzu flüssig)

3 Eier

350 g Mangold

150 g Milch

100g Sahne

80 g geriebener Käse (z.B. Gouda oder Emmentaler)

Salz /Pfeffer

Quicheform/Tarteform rund

Zubereitung

1.) Mehl, Butter, 1 Ei und 3-4 EL kaltes Wasser zu einem Teig kneten. Den Teig ca. 30-40 min in den  Kühlschrank legen.

2.) Mangold klein schneiden und 4 min. blanchieren. Danach kurz kalt abbrausen. Sahne, Milch und die restlichen Eier verquirlen. Salz & Pfeffer hinzufügen. Den geriebenen Käse unterrühren.

3.)Tarteform einfetten & Backpapier unter die Form legen. Den Teig ausrollen & die Tarteform damit auslegen. Den Teig mit einer Gabel einstechen. Die Mangold Mischung darauf verteilen.

4.) Die Tarte ca. 35 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.